Veröffentlicht am

Braveheart

Der Film Braveheart von 1995 hat in der zweiten Hälfte der 90er-Jahre und frühen 2000er für eine große Welle der Schottlandbegeisterung gesorgt. Braveheart erzählt die im Film nicht ganz historisch korrekt erzählte Geschichte des schottischen Nationalhelden William Wallace, der am Ende des 13. Jahrhunderts an der Spitze des Kampfes gegen die englischen Besatzer stand.

Auch wenn der schottische Akzent des Hauptdarsteller Mel Gibson gerne in der Kritik steht und auch schottische Drehorte sehr kurz gekommen sind, hat dieser Film durch eindrucksvolle Szenen und Dialoge, aufwändig inszenierte Schlachten und eine erstklassige Musik, die auch heute noch immer gerne herangezogen wird, ein riesiges Publikum beeindruckt und eine wertige touristische Erschließung vieler Sehenswürdigkeiten ermöglicht.

Viele Szenen und Dialoge haben einen absoluten Kultstatus und noch heute bekommt man in vielen Bekleidungsgeschäfte Artikel im Braveheart-Tartan und auf dem Weg zum Edinburgh Castle steht noch immer ein Mel Gibson sehr ähnlich aussehender Herr, der sich im William Wallace Look mit Touristen fotografieren lässt

Ihn sich anzuschauen lohnt sich auf jeden Fall, um sich auf Sehenswürdigkeiten wie das Wallace Monument oder das Besucherzentrum von Bannockburn einzustimmen. Den Soundtrack sich bei einer Fahrt oder Wanderung durch die Highlands auf die Ohren zu legen erzeugt bei mir auch noch heute Gänsehautmomente.

Dir haben die hier kostenlos bereitgestellten Informationen geholfen? Dann wäre ich Dir dankbar, wenn Du mir auf einem dieser Wege helfen würdest, künftig noch mehr und aufwändiger aufbereitete Informationen über unser gemeinsames Traumland bereitstellen zu können:
Besuch unbedingt meinen Shop auf dieser Seite. Vielleicht findest du ja etwas, was dir oder einer lieben Menschen in Deinem Umfeld gefallen könnte.
Wenn du Dinge wie Flug, Unterkunft, Mietwagen oder Tickets für eine Attraktion buchst, oder einen von mir empfohlenen Artikel bei Amazon oder anderen Online-Warenhäusern bestellst, tu dies doch gerne über einen der hier bereitgestellten Links zu den Anbietern. Bei einigen bekomme ich dann eine Provision. Dich kostet das nicht mehr und ich kann damit dieses Angebot und die Recherchen darfür finanzieren.

Du magst mich regelmäßig schon ab 2,00 € im Monat unterstützen und bekommst dafür tiefere Einblicke in meinen Welt als Dudelsackspieler und Schottlandliebhaber – und für etwas mehr auch noch einige Goodies? Dann unterstütz doch meine Arbeit durch eine regelmäßige Spende auf Steady.